INTERNET WORLD Business Logo Abo

Offline-Funktion für Google Drive Arbeiten ohne Internetzugang

Mit Google Drive lassen sich Zeichnungen jetzt auch dann erstellen und bearbeiten, wenn man nicht online ist. Alle Dokumente und Präsentationen stehen ab sofort auch offline bereit.

Wer Google Drive benutzt, kann Zeichnungen jetzt auch dann erstellen und bearbeiten, wenn keine Internetverbindung besteht. Das gab der Konzern auf Google+ bekannt. Darüber hinaus werden Dokumente und Präsentationen ab sofort automatisch ebenfalls offline zur Verfügung gestellt - sofern genug Speicherplatz zur Verfügung steht. Synchronisiert werden die Dateien, sobald der Nutzer das nächste Mal online geht.

Bis die neuen Features für jedermann verfügbar sind, kann es noch einige Tage dauern: Wie üblich verteilt Google das aktuelle Update nach und nach. Um die Funktionen nutzen zu können, muss Google Drive allerdings für die Offline-Nutzung aktiviert worden sein. Wer das noch nicht getan hat, findet bei Google eine entsprechende Anleitung.

Das Internetunternehmen ist zur Zeit dabei, sein Portfolio zu verschlanken und mehrere Dienste zusammenzulegen. Das Projekt "Babble", in Chat-Angebote zusammenführt werden, soll demnächst starten.

Das könnte Sie auch interessieren