INTERNET WORLD Business Logo Abo
bruno banani

Unterwäschenmarke bruno banani: Wie die Kultmarke die Performance ihres Online Shops steigerte

Bruno Banani
Bruno Banani

Ein zu geringes Traffic-Wachstum, eine unzureichende Entwicklung der Verweildauer und das wiederholte Auftreten von Abbrüchen im Kaufprozess sorgten dafür, dass die Unterwäschenmarke bruno banani die Performance und das Wachstum ihres Online Shops optimierte.

bruno banani ist eine Kultmarke auf dem Unterwäschemarkt. 1993 von Wolfgang Jassner als Mehrheitsgesellschafter gegründet, macht das Unternehmen heute 96,5 Millionen Euro Umsatz und bietet sowohl Unterwäsche, Bademoden und Nachtwäsche für Herren und Damen als auch Düfte und Pflegeprodukte an. Aktuell wird die Ware von Chemnitz aus in siebzehn Länder geliefert.

Ein wichtiger Pfeiler für den Erfolg ist die richtige Marketing-Strategie. Bei bruno banani setzt man auf Partnerschaften, Lizenzverträge und Content Marketing à la Red Bull: vom Unterhosen-Extremtest 1998 auf der russischen Raumstation MIR über den Auftritt des tongaischen Rennrodlers Bruno Banani bei den Olympischen Winterspielen 2014 bis hin zur Gründung der Free State of Mind bruno banani im Juni 2019.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren