INTERNET WORLD Logo Abo
Sport-Zubehör
Plattformen
14.09.2022
Plattformen
14.09.2022

Marktplatz-Serie, Teil 3 Das sind die wichtigsten Marktplätze für Sport- und Freizeitartikel

Shutterstock/Pixel-Shot
Shutterstock/Pixel-Shot

In Bezug auf das Marktplatzgeschäft hat jede Branche ihre Eigenheiten; was für den Bereich Elektronik passt, muss für das Segment Beauty noch lange keine Gültigkeit haben. Wir stellen sechs Branchen und die passenden Plattformen vor. Teil 3: Sport und Freizeit.

Welcher Marktplatz ist für wen relevant? Auf diese Frage gibt es keine Pauschalantwort. Es kommt auf den Standpunkt an: Aus der Branchenperspektive betrachtet, nimmt die Marktplatz-Landschaft jeweils unterschiedliche Ausformungen an. Wir haben dazu Experten aus den sechs wichtigsten E-Commerce-Branchen befragt.



Im ersten Teil der Serie drehte sich alles um Fashion und Schuhe, im zweiten Teil ging es um das Segment Möbel- und Home & Living. Der folgende Teil thematisiert Sport und Freizeit. Im Wochenzyklus folgen dann noch die Branchen: Elektronik, Beauty und Kosmetik sowie Spielwaren.

Als Vertriebsgesellschaft für Sportlerequipment wie Massagepistolen, kinesiologische Tapes oder Kraftsportausrüstung spielen Online-Marktplätze für Rebel Sports neben den Fachhandelspartnern und eigenen Markenshops eine große Rolle. Das Spektrum der bespielten E-Commerce-Plattformen ist dabei überdurchschnittlich breit: Produkte der Rebel-Sport-Brands finden sich auf Vollsortiment-Marktplätzen wie Amazon, Otto oder Kaufland und - da es sich bei einer Reihe von Artikeln auch um elektrische Geräte handelt - ebenso bei Medimarkt und Saturn.

Außerdem zählen für den Münchner Sportvertrieb natürlich Spezialmarktplätze wie Sportscheck und Decathlon zu den relevanten Online-Vertriebskanälen. "Amazon ist aufgrund der Größe aber klar der wichtigste Online-Marktplatz für uns", erzählt Geschäftsführer Martin Suhre.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren