INTERNET WORLD Business Logo Abo
eBay-Startseite
Plattformen 14.09.2016
Plattformen 14.09.2016

Smartphone-Verkaufsplattform eBay Quick Sale: Schnelles Geld fürs alte Smartphone

shutterstock.com/Radu Bercan
shutterstock.com/Radu Bercan

Wer sein altes Smartphone schnell zu Geld machen möchte, kann das über den eBay Quick Sale erledigen. In den USA hat das Unternehmen jetzt diesen Service gestartet.

eBay macht es jetzt einfacher, das alte Smartphone zu verkaufen - zumindest in den USA. Dort startet der Marktplatz-Riese jetzt die Plattform Quick Sale. Während Verkäufer bisher ihr gebrauchtes Telefon auf eBay einstellen und auf Bieter warten mussten, schicken sie nun das Gerät direkt an den eBay Valet-Service, der sich um den Verkauf kümmert.

Und das geht so: Der Verkäufer macht Angaben zu Modell und Ausstattung seines Smartphones und bekommt von eBay einen Preis dafür genannt. Akzeptiert er diesen, schickt er das Telefon an eBay. Sobald es dort überprüft und verifiziert wird, erhält der Verkäufer den vereinbarten Preis. Für ein gebrauchtes iPhone 6 sind laut eBay, je nach Zustand es Telefons, zwischen 350 und 600 Dollar drin.

Der Dienst setzt dabei auf Komfort für den Verkäufer. Zum einen stellt das Unternehmen ein portofreies und druckfertiges Adressetikett für den Versand bereit. Zum anderen bekommen Verkäufer Hinweise, wie sie ihr Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen sowie persönliche Daten löschen können. 

In Deutschland bietet eBay einen ähnlichen Dienst unter dem Namen eBay Komfort an. Der Servicepartner FLIP4NEW kauft Elektronikartikel wie Smartphones, Kameras oder Tablets von eBay-Kunden an. 

Das könnte Sie auch interessieren