INTERNET WORLD Logo Abo
Amazon
Amazon 19.10.2016
Amazon 19.10.2016

Web-Zugang Amazon will Internet-Provider in Europa werden

Shutterstock.com/Eric Broder Van Dyke
Shutterstock.com/Eric Broder Van Dyke

Der E-Commerce-Riese Amazon will sich in Europa nun auch als Internet-Provider etablieren. An den Start gehen soll der neue Service in Großbritannien.

Es gibt so gut wie keinen Bereich, in dem Amazon nicht agiert. Nun soll ein weiteres Segment hinzukommen. Wie Business Insider berichtet, will der E-Commerce-Riese bald europäische User mit Internet versorgen.

Möglicher Start in Großbritannien

Starten will Amazon als neuer Internet-Provider wohl vorerst in Großbritannien. Hier sind die Internet-Anbieter gesetzlich dazu verpflichtet, Mitbewerbern Zugang zu ihren Netzen zu gewähren. Gleiches gilt übrigens auch für Deutschland. In den USA gibt keine gesetzliche Grundlage dieser Art, daher würde sich der Start dieses Services hier wesentlich schwieriger gestalten.

Kombination mit dem Entertainment-Paket

Kombiniert Amazon das Internet-Angebot mit seinem Entertainment-Paket oder integriert es gar in sein Prime-Angebot, könnte der Online-Händler unter anderem für die Telekom ein ernsthafter Konkurrent werden.

Bei der Telekom könnten Kunden bereits ausgiebige Entertainment-Pakete in Kombination mit der dafür notwendigen Bandbreite erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren