INTERNET WORLD Business Logo Abo
Alibaba Schrift
Plattformen 28.10.2015
Plattformen 28.10.2015

Quartalszahlen Alibaba: Mobile beschert Umsatzwachstum

Shutterstock.com/PeterBeens
Shutterstock.com/PeterBeens

Die Wirtschaftsflaute in China scheint dem Internetgiganten Alibaba nicht geschadet zu haben: Im dritten Quartal verzeichnete das Unternehmen einen rasanten Umsatzanstieg - dank Mobile.

Die Chinesen kaufen trotz schwächelnder Wirtschaft immer noch kräftig ein. Die Online-Handelsplattform Alibaba jedenfalls konnte im dritten Quartal 2015 ein solides Umsatzwachstum verbuchen. Mit rund 3,5 Milliarden US-Dollar lag der Umsatz damit fast ein Drittel (32 Prozent) über dem vom Vorjahresquartal, berichtet die New York Times

Auch der bereinigte Gewinn konnte sich sehen lassen: Mit rund 1,3 Milliarden US-Dollar gab es auch hier eine Verbesserung in Höhe von 36 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres.

Wachstumstreiber ist der Bereich Mobile. Vor allem die mobile Werbung kurbelte Alibabas Umsatz an und spülte 1,7 Milliarden US-Dollar in die Umsatzbilanz des Handelsriesen. Mobile ist mittlerweile für fast zwei Drittel der Transaktionen auf Alibabas E-Commerce-Seiten verantwortlich.

Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Alibaba die chinesische Version von Youtube, Youku Tudou, übernehmen wird. Alibaba-Eigner Yahoo hält indes an der Ausgliederung der Anteile fest und nimmt dafür einen Termin Anfang 2016 ins Visier.

Das könnte Sie auch interessieren