INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mobiles Bezahlen
Payment 19.11.2015
Payment 19.11.2015

Börsengang Square enttäuscht mit Aktienpreisen

Square.com
Square.com

Squares Börsengang steht unmittelbar bevor. Doch die jetzt ausgegebenen Aktienpreise enttäuschen und drücken die Bewertung des Payment-Unternehmens auf weniger als drei Milliarden US-Dollar.

Am heutigen Donnerstag will Square sein Debüt an der New Yorker Börse hinlegen. Doch bereits am Vorabend enttäuschte das Unternehmen mit seinen Aktienpreisen. Statt der erwarteten Preise zwischen elf und 13 US-Dollar sollen die Anteilsscheine des Payment-Unternehmens neun US-Dollar kosten, berichtet Fortune

Das hat auch Auswirkungen auf die Bewertung des Unternehmens, das nun auf rund 2,9 Milliarden US-Dollar kommt. Zum Vergleich: Vor rund einem Jahr hatte Square bei einer Finanzierungsrunde Kapital im Wert von 100 Millionen US-Dollar eingeheimst und damit eine Bewertung von sechs Milliarden US-Dollar eingefahren. 

Noch Anfang November 2015 hatte die Bewertung von Square bei vier Milliarden US-Dollar gelegen. Bei der Anmeldung des Börsenganges hatte Square bereits Einblick in seine aktuelle finanzielle Aufstellung gegeben und dabei einen Verlust von 77,6 Millionen US-Dollar im ersten Halbjahr 2015 angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren