Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem PayPal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.

weitere Themen
Bilanzvorlage erneut verschoben
18.06.2020

Wirecard: Opfer eines "gigantischen Betrugs"?


Für Händler
17.06.2020

10 Tipps, um den Check-out in Online Shops zu optimieren


Start in Brasilien
16.06.2020

WhatsApp Pay: Globaler Rollout beginnt


Neues Event-Format
12.06.2020

Future Commerce Show: Große Bühne für den digitalen Handel


Kooperation mit Weltsparen
10.06.2020

Klarna bietet Tages- und Festgeld an



Deutliches Wachstum
28.05.2020

Giropay knackt Million-Grenze


Payment
28.05.2020

Mobile Banking: Telefónica startet mit Comdirect Bank neu durch


Krypto-Währung
27.05.2020

Novi statt Calibra: Facebook benennt Libra-Geldbörse um


Bitkom-Studie
23.05.2020

Wie Corona das Bezahlen an der Kasse nachhaltig verändert


Verhandlungen über Fusion
19.05.2020

Paydirekt und Giropay sollen verschmelzen