Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem PayPal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.

weitere Themen
EU-Zahlungsrichtlinie
vor 2 Tagen

Bafin gewährt Aufschub der PSD2


Raten- und Rechnungskauf
vor 3 Tagen

Klarna expandiert mit "Klarna Instore" in den Einzelhandel


Payment News KW 33
vor 6 Tagen

Allianz launcht Banking App


Quartalszahlen
07.08.2019

Weiter auf Wachstumkurs: Wirecard erhöht Ziele leicht


Versicherer
06.08.2019

Allianz launcht eigene Banking App



Wert von 5,5 Milliarden US-Dollar
06.08.2019

Klarna wird zum teuersten europäischen FinTech-Start-up


Online Banking
06.08.2019

Mehrheit der Deutschen erledigt Bankgeschäfte im Netz


Amazon Pay, Klarna, PayPal und Co
06.08.2019

Bezahldienste: Käuferschutzprogramme als Marketing-Instrument?


Payment News KW 32
05.08.2019

KKR kauft Heidelpay


Neue EU-Zahlungsrichtlinie
01.08.2019

PSD2: Das ändert sich beim Online Shopping