Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem Paypal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.
Den kostenlosen Business Guide "E-Payment 2017" gibt es hier zum Download:
weitere Themen
Sofortige Auszahlungen
vor 1 Tag

PayPal bringt Funds Now nach Deutschland


Payment News KW 42
vor 5 Tagen

Magento plant eigenen Payment Service Provider


Kein Kampf um deutschen Markt
vor 5 Tagen

Alipay plant keine deutschlandweite Expansion


Praxistipp
vor 5 Tagen

So wird Betrug durch gestohlene Identitätsdaten verhindert


Mobile Payment
10.10.2018

PayPal kommt über Google Pay an die Ladenkasse



Beflügelt vom Boom im E-Commerce
09.10.2018

Wirecard will bis 2025 Gewinn vervielfachen


Online-Finanzdienstleister
08.10.2018

H&M beteiligt sich an Klarna


Payment News KW 41
08.10.2018

H&M kauft sich bei Klarna ein


Payment-Dienstleister
04.10.2018

Wirecard baut sein Bezahlsystem zum Smartphone-Konto aus


Payment News KW 40
01.10.2018

Amazon gibt Kreditkarte für Prime-Kunden aus