Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem Paypal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.
Den kostenlosen Business Guide "E-Payment 2017" gibt es hier zum Download:
weitere Themen
E-Commerce-Trends 21.02.2019
vor 1 Tag

Paypal gibt Kunden mehr Zeit beim Käuferschutz


E-Commerce-Trends 19.02.2019
vor 3 Tagen

Börsenaufreger um Wirecard: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft


Payment News KW 8
vor 4 Tagen

Sparkassen müssen Sprachüberweisung einstellen


Michael Luhnen von PayPal
vor 4 Tagen

PayPal will außerhalb des E-Commerce aktiv werden


Payment News KW 7
11.02.2019

Billie bringt Factoring-Lösung für B2B-Händler



Payment News KW 6
04.02.2019

Turbulenzen bei Wirecard


Quartalsbericht
31.01.2019

PayPal enttäuscht seine Anleger


Dank Boom im Online-Handel
30.01.2019

Wirecard verzeichnet weiter starkes Wachstum


Payment News KW 5
28.01.2019

Wirecard kappt eigenes Payment in "Boon"


Start-up vorgestellt
28.01.2019

Mangopay: Treuhand- und Payment-Verwaltung leicht gemacht