Otto Group
Darüber hinaus fördert das weltweit agierende Unternehmen, das rund 53.800 Mitarbeiter beschäftigt, mit Risikokapital den Aufbau von Start-ups im E-Commerce-Sektor. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2012/13 betrug rund 11,8 Milliarden Euro. Geschäftskern ist der Direktvertrieb, 57 Prozent aller Erlöse in diesem Segment erzielt der Konzern über seine weltweit rund 100 Webshops. Somit ist Otto der größte Internet-Händler für Textilien für Endverbraucher und im internationalen Vergleich zweitgrößter Web-Händler nach Amazon.
weitere Themen
Logistikprobleme und Co.
09.02.2019

Online-Weihnachtsgeschäft 2018: Fest mit kleinen Fehlern


E-Commerce-Trends 10.01.2019
10.01.2019

Leserwahl: Wir suchen den "Händler des Jahres"


Echtzeitüberweisung
09.01.2019

Otto ermöglicht Instant Payment


"Mafiöse Strukturen"
02.01.2019

Verdi fordert Schritte gegen Ausbeutung von Paketzustellern


E-Commerce-Trends 14.12.18
14.12.2018

Otto kommuniziert jetzt per WhatsApp



E-Commerce-Trends 11.12.18
11.12.2018

Amazon: Offenbar weitere Entlassungen wegen Datenmissbrauch


Erweitertes Angebot
10.12.2018

Otto Now vermietet jetzt auch Möbel


E-Commerce-Trends 23.11.2018
23.11.2018

Lesara bestellt nun doch einen Insolvenzverwalter


E-Commerce-Trends 22.11.2018
22.11.2018

Wegen Konzentration aufs Online-Geschäft: Ikea streicht 7.500 Stellen


Versandhandel
19.11.2018

Die Plattform ersetzt den Otto-Katalog