Online Marketing 27.12.2017, 14:31 Uhr

Kreativ-Awards: Das sind die schönsten Kampagnen 2017

Quelle: Netflix
Auf den renommierten Kreativ-Awards wurden 2017 wieder zahlreiche digitale Kampagnen ausgezeichnet. Wir zeigen besonders gelungene Beispiele.
Eat Shit: Zum Start der Netflix-Serie "Narcos", die den Fall und Aufstieg des kolumbianischen Drogenkönigs Pablo Escobar schildert, warb die Agentur DDB mit einem ungewöhnlichen Spanisch-­Unterricht. Schauspieler der Serie machten die Zuschauer in kurzen ­Video-Clips mit wichtigen Begriffen und Flüchen aus dem Milieu bekannt. Zu Beginn erklärt Drogenboss Escobar beispielsweise eine von ihm häufig ­gebrauchte Beleidigung wie: "Coma Mierda", was so viel bedeutet wie "Eat Shit". Es folgten "Hijo de Puta" und andere Nettigkeiten. So entstanden extrem witzige, wenn auch derbe Spanisch-Lektionen, die auf den sozialen Kanälen schnell Kultstatus erlangten, unter #NarcosSpanishLessons.