Ranking: Die einflussreichsten Marken Deutschlands 20.02.2013, 12:18 Uhr

Google schlägt Amazon und Microsoft

Die Nummer Eins hierzulande ist Google - zumindest im Ranking der einflussreichsten Marken in Deutschland. Das zeigt der "Ipsos Influence Index", eine Studie des Marktforschungsinstitutes Ipsos. Auf Rand zwei und drei können Amazon und Microsoft bei den Deutschen punkten.
Was sind die einflussreichsten Marken in der deutschen Bevölkerung? Dieser Frage ging das Marktforschungsinstitut Ipsos in seiner Studie "Most Influential Brands" unter mehr als 1.000 Online-Usern nach.
Basierend auf dieser Umfrage, die 100 Marken in der Analyse berücksichtigt hat, sehen die Deutschen Google als marktführend mit einer starken Zukunft und als eines der Unternehmen, das nachhaltig die Verbraucherlandschaft verändert hat. Dicht dahinter folgt Amazon, das Schlusslicht der Top 3 bildet Microsoft. Das überraschend gute Ergebnis für Amazon wird angesichts der aktuellen Vorwürfe überraschen. Die Erklärung dafür: Die Befragung wurde bereits im November 2012 durchgeführt – aktuelle Umfrageergebnisse dürften wahrscheinlich schlechter ausfallen.
Mit Aldi und der Sparkasse haben es auch zwei Marken mit deutschen Wurzeln in das Top Ranking geschafft. Dass Samsung Apple schon länger nicht mehr zu fürchten braucht, wird auch hier widergespiegelt: Die Koreaner liegen auf Rang sechs, der iPhone-Hersteller auf Rang acht.
Der Einfluss einer Marke ist bei der Ipsos-Studie abhängig von fünf verschiedenen Dimensionen.Abhängig von der jeweiligen Marke spielt jede Dimension eine unterschiedlich starke Rolle, das heißtwas für Google wichtig ist, muss nicht unbedingt für Aldi relevant sein. Diese Dimensionen inder Reihenfolge ihrer Wichtigkeit sind: Interaktion mit den Verbrauchern, Marktführerschaft,Vertrauenswürdigkeit, Präsenz und gesellschaftliches Engagement (Leading Edge,Trustworthiness, Presence und Corporate Citizenship).
Die Top Ten in Deutschland mit digitalem Schwerpunkt:
1. Google
2. Amazon
3. Microsoft
4. Aldi
5. eBay
6. Samsung
7. Sparkasse
8. Apple
9. Facebook
10. Ikea
Steckbrief: In 2011 launchte Ipsos Reid in Canada die erste “Ipsos Influence Index”-Studie. Aufbauend auf deren Erfolg wurde die Durchführung 2012 auf acht weitere Märkte ausgeweitet: USA, Mexico, Argentinien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich und UK. Die Online Befragung wurde im November 2012 mit Hilfe des Ipsos Interactive Services Panel durchgeführt. In jedem Land wurden die Befragten aufgefordert 100 führende Marken mit Hilfe verschiedener Attribute zu bewerten. Diese wurden genutzt, um die Daten zu analysieren und den Influence Index zu berechnen. Die Ergebnisse basieren auf einer bevölkerungsrepräsentativen Stichprobe.
Konkrete Zahlen werden in den nächsten Tagen veröffentlicht, die wir dann nacheichen werden.



Das könnte Sie auch interessieren