IP Deutschland erweitert Werbemittelportfolio 02.07.2012, 15:09 Uhr

Neue In-Page Werbeformen

Bei IP Deutschland gibt es zwei neue großflächige Werbeformen: Die Vermarktungsgesellschaft erweitert dazu ihr In-Page-Ad-Portfolio durch das Billboard Ad und das Dynamic Sitebar Ad.
IP Deutschland vergrößert das Werbemittelportfolio
Die IP Deutschland vergrößert ihr Werbemittelportfolio durch zwei Neuheiten: Das Billboard Ad überzeugt vor allem aufgrund seiner prominenten Platzierung: Direkt unter der Navigation positioniert, erstreckt sich das Werbemittel über die gesamte Breite des Bildschirms. Mit dem Billboard Ad gehört damit neben dem Banderole Ad, Pushdown Ad, Maxi Ad und dem Halfpage Ad eine weitere Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package des OVKs zum Werbemittelportfolio.
Ebenfalls neu mit an Bord ist das Dynamic Sitebar Ad. Es wird rechts neben dem Website-Inhalt platziert und bleibt beim Herunter- und Heraufscrollen durch den "Sticky Effect" stets im Sichtbereich des Users. Die Werbeform passt sich an die Bildschirmgröße an und garantiert hierdurch eine ständige Sichtbarkeit der Werbebotschaft. Die Dynamic Sitebar Ad wurde erst im Mai dieses Jahres auf dem Markt eingeführt.
"Auch bei uns macht In-Page einen großen Teil des Onlinegeschäfts aus. Wir arbeiten daher stetig daran, neue In-Page Ads in unserem Werbemittelportfolio aufzunehmen", erklärt Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive bei IP Deutschland. "Mit dem Billboard Ad und dem Dynamic Sitebar Ad haben wir zwei weitere Angebote, die wirken und gleichzeitig viel Raum für kreative Markeninszenierungen bieten – genau das, was für Brandingkampagnen gefordert wird."
Ehe das neue Billboard-Ad ins Werbemittelportfolio aufgenommen wurde, wurde die Werbeform von IP Deutschland getestet: 48 Prozent haben dabei das Billboard Ad beim Surfen im IP-Netzwerk wahrgenommen – es liegt damit über dem Wert der Werbeform Ad Bundle mit 39 Prozent. Für die Untersuchung wurde das Ad Bundle als Vergleichsgröße eingesetzt, da es sich bereits als feste Größe im IP-Portfolio etabliert hat.
Das Billboard Ad wird direkt unter der Navigation positioniert:
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Dynamic Sitebar Ad wird rechts neben dem Website-Inhalt platziert:



Das könnte Sie auch interessieren