ab-in-den-urlaub.de wirbt mit verletztem Ballack 22.06.2010, 10:14 Uhr

"Alles kein Beinbruch"

Das Onlinereisebüro ab-in-den-urlaub.de zeigt Michael Ballack als Star seiner neuen Kampagne. Mit Gipsfuß auf dem Sofa sitzend sucht Ballack nach touristischer Ablenkung von seiner Verletzung.
ab-in-den-urlaub.de wirbt mit Michael Ballack
Die Verletzungspause von Michael Ballack wird zum Werbe-Event. "Der Alltag ist manchmal ein ganz schöner Knochenjob, und es läuft nicht so wie es soll. Aber alles kein Beinbruch", sagt Ballack in dem TV-Spot für ab-in-den-urlaub. Der Werbeclip soll auf deutschen Fernsehsendern wie Pro 7 und Sat 1 eingesetzt werden.
Ballack ist bereits seit knapp einem Jahr Werbeträger für das Onlinereisebüro. ab-in-den-urlaub.de gehört zur Leipziger Unister Holding, die auch andere Portale betreibt, zum Beispiel fluege.de, preisvergleich.de, auto.de oder geld.de. Auch mit Gipsfuß soll Ballack weiterhin Gesicht der ab-in-den-urlaub-Kampagne bleiben.


Das könnte Sie auch interessieren