Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Neues Werbeformat für Händler
19.09.2018

Google geht mit Shopping Image Ads an den Start


dmexco mit Rekordergebnis
13.09.2018

Dominik Matyka: "Es hat gerade erst begonnen"


dmexco 2018 ist eröffnet
12.09.2018

dmexco: "Von der Messe zum Medium"


dmexco-Chef Dominik Matyka
12.09.2018

"Maßgeschneiderte Inhalte für Besucher"


Vor der Eröffnung
11.09.2018

Was uns auf der dmexco 2018 erwartet



Chinesischer Internetkonzern
04.09.2018

So entwickelt sich das Tencent-Imperium


Meine Top-Kampagne
29.08.2018

Vereinte Nationen: Engel für UN-Ziele


Bußgelder wegen Kartellvergehen
27.08.2018

Bundeskartellamt will sich stärker um Thema E-Commerce kümmern


Werbeeinblendung
20.08.2018

Netflix testet personalisierte Spots


Nielsen-Zahlen
20.08.2018

Die Top Advertiser im Juli 2018