Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Millionen-Markt
15.03.2020

Influencer Marketing: Budgets, Anbieter, Probleme


Nielsen-Zahlen
21.02.2020

Die Top Advertiser im Januar 2020


Monetarisierung von Podcasts
13.02.2020

Julep: Neuer Marktplatz für Podcaster und Werbungtreibende


Alphabets Quartalszahlen
04.02.2020

Googles Werbegeschäft enttäuscht - erstmals Zahlen zu YouTube


Von 2010 bis 2019
22.01.2020

Essenslieferdienste investierten 780 Millionen Euro in Werbung



Video- und Influencer Marketing
22.01.2020

Divimove und Tube One Networks schließen sich zusammen


Für Online-Händler
20.01.2020

Valentinstag: So werden E-Mail-Marketing-Kampagnen zum Erfolg


Nielsen-Zahlen
17.01.2020

Die Top Advertiser im Dezember 2019


In eigener Sache
27.12.2019

Webinar: So lässt sich Online-Werbung optimal gestalten


Nielsen-Zahlen
16.12.2019

Die Top Advertiser im November 2019