Online-Werbung
Die wichtigsten Bereiche der Online-Werbung sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet. Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist. Eine weitere Variante der Online-Werbun ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Meine Top-Kampagne
vor 1 Tag

Mercedes-Benz: Kann ein Auto bequem und intelligent sein?


Nielsen-Zahlen
vor 3 Tagen

Die Top Advertiser im Februar 2019


Weltgesundheitsorganisation (WHO)
vor 4 Tagen

Digitale Werbung verlockt Minderjährige zu ungesundem Verhalten


EU-Kommission
vor 6 Tagen

Keine abgespeckte Digitalsteuer in Europa


Werben auf dem Online-Marktplatz
05.03.2019

Amazon Advertising: 7 Tipps für Werbungtreibende



Meine Top-Kampagne
25.02.2019

Edeka: Runter mit den Preisen


Nielsen-Zahlen
15.02.2019

Die Top Advertiser im Januar 2019


Umfrage der Bertelsmann Stiftung
06.02.2019

Fast die Hälfte der EU-Bürger weiß nicht, was Algorithmen sind


Data Driven Marketing News
05.02.2019

Das wöchentliche Update für Online-Werber


Für Europawahl 2019
29.01.2019

Google aktualisiert Werberichtlinien