Nielsen-Zahlen 17.01.2020, 09:52 Uhr

Die Top Advertiser im Dezember 2019

Das Markforschungsunternehmen Nielsen ermittelt exklusiv für uns monatlich die Unternehmen, die am meisten Marketingbudget für Online-Kampagnen ausgegeben haben.
(Quelle: Fotolia.com/Bloomua)
In der Weihnachtszeit trommelte Aldi Süd ordentlich, um den Gänsebraten, das Rotkraut und den Wein zu bewerben: 6,5 Millionen Euro gab der Discounter für Online-Werbung im Dezember 2019 laut Nielsen aus. Es folgt Facebook mit 4,2 Millionen Euro.
Auch Amazon.de wollte an das Weihnachtsbudget der Kunden und belegt Rang drei mit 4,1 Millionen Euro.
Quelle: Nielsen
Hinweis: Ohne Facebook und Google

Neue Produkte

Daneben ermittelt Nielsen für uns auch, wie hoch die Online-Werbeausgaben für neu auf dem Markt erschienene Produkte ausfielen. Hier liegt im Dezember mit 113.950 Euro die Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH vorne. Es folgt die Tourismus-Agentur Île de La Réunion Tourisme mit 62.184 Euro. Die Top drei komplettiert die Booking- und Konzertagentur Chimperator mit 55.238 Euro.
Quelle: Nielsen
Hinweis: Ohne Facebook und Google



Das könnte Sie auch interessieren