In eigener Sache 02.10.2019, 08:03 Uhr

Webinar: SEO für WordPress

In einem neuen Webinar zeigt Online-Marketing-Spezialist Lars Göhler, wie man WordPress-Webseiten noch besser für Suchmaschinen optimieren kann.
(Quelle: shutterstock.com/David MG)
Das Content-Management-System WordPress ist bereits von Haus aus sehr suchmaschinenfreundlich gestaltet - doch auch hier gibt es noch Raum für Verbesserungen.
Das neue Online-Seminar "SEO für WordPress: Vor- und Nachteile, PlugIns und Optimierungstipps" der INTERNET WORLD ACADEMY zeigt inhaltliche und technische Möglichkeiten auf, um WordPress-Webseiten noch optimaler für Google & Co. zu gestalten.
Zudem werden Vor- und Nachteile einiger SEO-Erweiterungen (PlugIns) vorgestellt.
Die Programmpunkte im Einzelnen:
  • Wichtige Ranking-Kriterien von Google
  • Stärken und Schwächen von WordPress in Bezug auf SEO
  • Optimale Strukturierung von Inhalten und Beitragstiteln
  • Sinnvolle Erweiterungen (PlugIns) für die Suchmaschinenoptimierung
  • Einsatz von Medien für ein gutes Ranking
  • Nutzungen von Statistiken für SEO
Das 90-minütige Webinar richtet sich an Marketer, SEO-Verantwortliche und Redakteure, die mit WordPress arbeiten.
Gehalten wird das Seminar von Online-Marketing-Spezialist Lars Göhler, der bereits seit vielen Jahren mittelständische und große Unternehmen auf diesem Gebiet berät.



Das könnte Sie auch interessieren