Trend-Auswertungen 12.12.2018, 09:55 Uhr

Google: Die häufigsten Suchanfragen 2018

Der Dezember ist der Monat der Jahresrückblicke - auch bei Google. Der Online-Gigant zeigt in seinen "Trend-Auswertungen", wonach Deutschland im Jahr 2018 online verstärkt gesucht hat.
Wonach hat Deutschland im Jahr 2018 gesucht?
(Quelle: Google.de )
Was hat die Deutschen in diesem Jahr bewegt? Präzise Antworten darauf kann Google dank seines Trend Tools geben. Der Suchmaschinenkonzern nennt in seiner "Trend-Auswertung" die Begriffe, bei denen die betreffenden Suchanfragen 2018 für eine anhaltende Phase einen besonders starken Anstieg im Suchinteresse im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet haben. Diese aufsteigenden Begriffe wurden dann nach dem Suchinteresse in der jeweiligen Phase absteigend sortiert.
Das sind die Themen, Begriffe und Fragen, die im Vergleich zum Vorjahr besonders häufig gesucht wurden (Auswahl):

Suchbegriffe

Der Begriff "WM-Auslosung" erzielte 2017 den größten Anstieg im Suchinteresse. Auch 2018 liegt wieder Fußball vorne - diesmal mit dem Suchbegriff "WM". Darauf folgen drei Persönlichkeiten, deren Suchpopularität 2018 einen tragischen Hintergrund hat: Daniel Küblböck, Jens Büchner und Avicii.
  1. WM
  2. Daniel Küblböck
  3. Jens Büchner
  4. Avicii
  5. Medaillenspiegel
  6. Olympia
  7. Meghan Markle
  8. Mondfinsternis
  9. Euro Lira
  10. Hochzeit Harry Meghan

Persönlichkeiten

Bei den Personen mit dem stärksten Anstieg im Suchinteresse liegt der vermisste Castingshow-Teilnehmer Daniel Küblböck ganz vorne. Auf Platz zwei und drei folgen Herzogin Meghan Markle und der ehemalige Radrennfahrer Jan Ullrich.
  1. Daniel Küblböck
  2. Meghan Markle
  3. Jan Ullrich
  4. Maaßen
  5. Demi Lovato
  6. Özil
  7. Seehofer
  8. Tina York
  9. Sylvester Stallone
  10. Ella Endlich

Serien

Streaming gehörte 2018 zu den liebsten Beschäftigungen vieler Deutscher. Unter den Top-Aufsteigern belegen deutsche Produktionen die ersten drei: So ist "Babylon Berlin" auf Platz eins, gefolgt von den beiden ZDF-Serien "Bad Banks" und "Tannbach".
  1. Babylon Berlin
  2. Bad Banks
  3. Tannbach
  4. Haus des Geldes
  5. Altered Carbon
  6. The Good Doctor
  7. Young Sheldon
  8. Lost in Space
  9. Gestüt Hochstetten
  10. Weissensee

Deutsche Schlagzeilen

Die Schlagzeilen spiegeln die unterschiedlichen Themen wider, die Deutschland im Jahr 2018 bewegt haben. An der Spitze landet die Mondfinsternis vom 27. Juli - die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts. Darauf folgt die Schlagzeile um den Wechselkurs "Euro Lira". Das Rekordtief der türkischen Lira sorgt für sprunghaft steigendes Suchinteresse. Weitere Themen waren die königliche Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle und die Stadt Chemnitz.
  1. Mondfinsternis
  2. Euro Lira
  3. Hochzeit Harry Meghan
  4. Chemnitz
  5. Hambacher Forst
  6. Hessen Wahl
  7. Landtagswahl Bayern
  8. DSGVO
  9. Kate Baby
  10. Thailand Höhle

Globale Schlagzeilen

  1. World Cup
  2. Hurricane Florence
  3. Mega Millions Result
  4. Royal Wedding
  5. Election Results
  6. Hurricane Michael
  7. Kavanaugh Confirmation
  8. Florida Shooting
  9. Greve dos caminhoneiros
  10. Government Shutdown

Die Fragen des Jahres 2018

Der Trend geht weg von der Keyword-Suche hin zur Suche in Form einer ganzen Frage. Daher nennt Google in einer eigenen Kategorie inzwischen auch die "Fragen des Jahres".
Hier landet bei den Was-Fragen "Eichenprozessionsspinner was tun?" ganz vorne. Deutschland hat so intensiv nach einer Bekämpfungsmethode für einen Schmetterling aus der Familie der Zahnspinner gefragt, dass diese Frage auf Platz eins gelandet ist, direkt gefolgt von "Was hilft gegen Wespen?" - eine Frage, die in diesem Jahr ganz Deutschland beschäftigt hat.

Im Juli dieses Jahres gab es die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts. Je nachdem, von wo aus die Mondfinsternis beobachtet wurde, konnte gleichzeitig die Internationale Raumstation ISS am Himmel entdeckt werden. Das ist ein Grund, weshalb die Fragen "Wo ist der Mond?" (Platz 1) und "Wo ist die ISS?" (Platz 2) unter den Wo-Fragen ganz vorne landeten.

Dass 2018 ein WM-Jahr war, spiegelt sich ebenfalls in den Wo-Fragen wider. Auf dem dritten Platz landet die Frage "Wo liegt Uruguay?". Die Mannschaft galt lange Zeit als Geheimfavorit in der Weltmeisterschaft.

Was-Fragen

  1. Eichenprozessionsspinner was tun?
  2. Was hilft gegen Wespen?
  3. Was sind Permanenzen?
  4. Was ist mit Daniel Küblböck?
  5. Was bedeutet rs?
  6. Was hat Maaßen gemacht?
  7. Was ist in Chemnitz passiert?
  8. Was tun bei Hitze?
  9. Was sind Bitcoins?
  10. Was passiert bei einer Mondfinsternis?

Wo-Fragen

  1. Wo ist der Mond?
  2. Wo ist die ISS?
  3. Wo liegt Uruguay?
  4. Wo läuft heute Fußball?
  5. Wo spielt Neymar?
  6. Wo ist Martin Schulz?
  7. Wo liegt Kroatien?
  8. Wo entspringt der Rhein?
  9. Wo regnet es gerade?
  10. Wo liegt Bali?
GWC
Mehr Infos zur Google World Conference: https://www.googleworld-conference.de/



Das könnte Sie auch interessieren