Google WORLD NEWS 28.08.2018 28.08.2018, 11:04 Uhr

Automatische Verifizierung in Suchkonsole

Google nimmt einige technische Optimierungen vor und hilft damit Werbungtreiben bei der Analyse und Effizienzsteigerung ihrer Anzeigen. Der Assistant liefert nun auf Wunsch nur gute Nachrichten.
(Quelle: Google LLC )
Die Google WORLD NEWS liefern wir Ihnen an jedem Dienstag gratis und bequem auch in Ihr E-Mail-Postfach. Erhalten Sie die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutzen Sie unser Newsletter-Abo.

NEWS

Google Ads führt den Indikator "Anzeigenstärke" ein. Die Aktualisierung soll die Effizienz und Verwaltung responsiver Suchanzeigen verbessern. In den kommenden Monaten soll dies auch für Display-Anzeigen möglich werden. >>> searchengineland.com
URL-Parameter verhindern Dublicate Content bei Bildern: Wenn verschiedene Größen eines Bildes mit Hilfe von URL-Parametern ausgespielt werden, stehen sich diese beim Google-Ranking nicht im Weg. >>> seo-suedwest.de
Nur ein Drittel der AMP-Publisher registrieren einen Traffic-Anstieg: Google-AMP sollte Publishern helfen, mit langsam ladenden mobilen Webseiten umzugehen. Die Vorteile von AMP-Anzeigen sollen bald schon deutlicher werden da Google langsame Seiten noch härter abstrafen will. >>> adexchanger.com
Google verifiziert Webseiten in der Suchkonsole automatisch, wenn eine Verbindung zu Google Analytics besteht. Seitenbetreiber bekommen so mehr Zugriff auf Daten und wichtige Warnungen. >>> searchengineland.com
Google isoliert Daten des Referral-Verkehrs aus den Ergebnissen der Bildsuche. Eine Änderung an den Referral-URLs von Google Images sorgt nur für einen scheinbaren Rückgang des Datenverkehrs bei der organischen Google-Suche. >>> searchenginejournal.com
Große Marken bereiten sich auf eine Welt ohne Google Ad ID vor. Mit der Datenschutzgrundverordnung hat Google in Europa die Google-ID nicht mehr verteilt. Nun suchen Unternehmen weltweit nach Alternativen. >>> adexchanger.com
"Tell me something good": Google hat eine neue Assistent-Funktion eingeführt, die gute Nachrichten liefert, wenn User darum bitten. Die Ergebnisse liefert das Solutions Journalism Network, das positive und wohltuende Geschichten aus der ganzen Welt sammelt. >>> cnbc.com
Google testet Assistant-Integration in Android Messages. Bisher kann der Dienst jedoch nur Vorschläge zu wenigen Themen wie Wetter und Restaurants anzeigen. >>> internetworld.de

HINTERGRUND

Der Algorithmus, den Google für die Desktopsuche verwendet, unterscheidet sich vom YouTube-Algorithmus. Das Ranking in den Suchmaschinen variiert daher oft deutlich, wie eine Studie ermittelte. >>> searchenginejournal.com
Google kann gemischte Inhalte auf einer Seite verarbeiten. Webseiten, auf denen verschiedene Sprachen miteinander vermischt werden, sind nicht selten, für Google aber kein Problem. >>> seo-suedwest.de
Die Umleitung alter URLs auf die Homepage hat Konsequenzen. Wer bei der Implementierung neuer Webseiten, Shops oder CMS vergangene Inhalte nicht mit neuen verknüpft, wird bei der Weiterleitung durch Google nicht unterstützt. >>> seroundtable.com

GOOGLE FAMILY

YouTube erlaubt künftig wesentlich mehr Kanälen das Anbieten von Werbung, die nicht übersprungen werden kann. Das Nutzungserlebnis auf der Plattform dürfte sich spürbar ändern. >>> golem.de
Google entfernt YouTube-Kanäle und Web-Accounts, die Verbindungen zum Iran aufweisen. Die betroffenen Kanäle und Seiten wurden als "versuchte staatlich geförderte Hacking- und Einflusskampagnen" bewertet. >>> bloomberg.com

ZAHL DER WOCHE

Bisher wurde auf über 1 Milliarde Geräten die Google-Tastatur-App Gboard installiert. >>> googlewatchblog.de

GOOGLE SEMINARE

Google My Business: Sichern Sie sich durch einen Eintrag bei Google My Business einen der begehrten vorderen Plätze in den Suchergebnissen und gewinnen Sie neue Kunden. Dieses Online-Seminar erklärt, wie Sie als regional tätiges Unternehmen optimal bei Google gefunden werden. >>> 17. September 2018, Online-Seminar (8 Plätze frei)
Conversion-Optimierung: Die Umwandlung von Besuchern in Kunden, ist für den wirtschaftlichen Erfolg einer Webseite oder eines Online-Shops ausschlaggebend. Lernen Sie in unserem Online-Seminar Optimierungspotenziale aufzudecken und verkaufspsychologische Methoden einzusetzen. >>> 11. September 2018, Online-Seminar (7 Plätze frei)



Das könnte Sie auch interessieren