Neues Werbeformat 05.11.2018, 13:45 Uhr

Facebook ändert Bildformat für "Link Ads"

Werbeanzeigen auf Facebook, die über einen Link automatisch Bilder einfügen, bekommen jetzt mehr Platz, um Aufmerksamkeit zu erregen: Facebook ändert die Größe vom 1:91 auf das 1:1 Format.
(Quelle: shutterstock.com/Twin Design)
Egal ob Anzeige oder Beitrag, wer bisher bei Facebook einen Link postete, verbreitete damit gleichzeitig auch ein illustrierendes Bild. Bisher waren diese im Format 1:19 zu sehen und umfassten 1.200 x 628 Pixel. Von diesem rechteckigen Schmalformat will Facebook jetzt weg: Das neue Bildformat soll den Platz voll ausnutzen.

So werden die Bilder in Link-Anzeigen in Zukunft quadratisch erscheinen und 1.200 x 1.200 Pixel groß sein. Die Änderung soll zunächst nur die Anzeigen mit Link betreffen, so Allfacebook.de.

Gültig ab 7. November 2018

Das neue 1:1 Bildformat soll bereits ab 7. November 2018 gültig sein. Dementsprechend sollte das Bildmaterial baldmöglichst auf einen quadratischen Zuschnitt umgestellt werden. Ob und wann die Bildformatänderung auch bei Nutzerbeiträgen mit Link zum Einsatz kommt, steht bisher noch nicht fest. 

Facebooks Werbeeinnahmen wuchsen indes auch im dritten Quartal 2018 deutlich weiter: Mittlerweile setzt das Netzwerk 13,7 Milliarden US-Dollar mit Werbung um.



Das könnte Sie auch interessieren