Infografik 19.04.2018, 08:06 Uhr

DSGVO: Das ändert sich zum 25. Mai im digitalen Marketing

Am 25. Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Sie wird die Arbeitsweise vieler Branchen des digitalen Universums im Umgang mit Daten von Grund auf verändern. Tradelab hat die wichtigsten Punkte fürs digitale Marketing in einer Infografik zusammengefasst.
(Quelle: shutterstock.com/ Pe3k )
In etwas mehr als einem Monat tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft und setzt immer mehr deutsche Unternehmen unter Druck. Aber nicht nur die Gewährleistung der Umsetzung bereitet große Sorgen, sondern vor allem welche Auswirkungen die neue Regelung auf die Datensammlung und -verarbeitung haben wird. Denn die bisherige Arbeitsweise mit Daten, wie sie derzeit vor allem im digitalen Marketing betrieben wird, wird so in der Form nicht mehr möglich sein.
Die Programmatic-Plattform Tradelab hat in der folgenden Infografik nochmal die wichtigsten Punkte der DSGVO zusammengetragen:
Quelle: Tradelab



Das könnte Sie auch interessieren