Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Adtech tritt dem IAB Europe bei
02.09.2010

Neues Mitglied für die Branchenvereinigung


Studie zu Mundpropaganda
02.09.2010

Positive Mundpropaganda bleibt in Erinnerung


Unic holt Christine Roth
02.09.2010

Neue Leiterin für die internationale Marketing-Kommunikation


Logo-Werbung in Google Maps
02.09.2010

Neuer Monetarisierungsversuch für Kartendienst


TKP-Niveau im Adscale Analyzer steigt um 15 Prozent
02.09.2010

Standard stagniert, Video gewinnt



Karin Libowitzky verstärkt mediaby-Führung
02.09.2010

SinnerSchrader baut Mediageschäft aus


Neuer Dänemark-Chef bei ad pepper media
01.09.2010

Thomas Folmann verantwortet die Nordic-Region


OVK Award 2010
01.09.2010

Jury gibt die Shortlist bekannt


Das Ende der Goldgräberstimmung
31.08.2010

Löst Social Media Optimization SEO ab?


Tremor Media erweitert Angebot
31.08.2010

Videowerbung in HTML5