Online Marketing
Die wichtigsten Bereiche des Online Marketings sind Display Marketing und Performance Marketing. Display Marketing ist die klassische Online-Werbung, es umfasst grafische Elemente wie Banner und Buttons oder werbliche Text- und Bildinhalte. Diese funktionieren wie Print-Anzeigen in Zeitungen oder Zeitschriften und werden pro tausend Kontakte abgerechnet.
Performance Marketing beinhaltet Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchanzeigen (SEA) wie zum Beispiel Google AdWords und Affiliate-Marketing-Maßnahmen. Der Werbungtreibende bezahlt nur, wenn eine bestimmte Aktion wie zum Beispiel ein Klick auf eine Webseite oder ein Kauf erfolgt ist.
Eine weitere Variante des Online Marketing ist das Direktmarketing, also die direkte Ansprache des Kunden zum Beispiel durch Mailings.
weitere Themen
Google WORLD NEWS 21.08.2018
vor 10 Stunden

Erweiterung für Featured Snippets


Warnung der Verbraucherzentrale
vor 1 Tag

Sparkassen-Kunden müssen mit Phishing-Mails rechnen


Werbeeinblendung
vor 1 Tag

Netflix testet personalisierte Spots


Full-Service-Agenturgruppe
vor 1 Tag

UDG verkauft Performance-Geschäft an OmnicomMediaGroup


Programmatic Advertising
vor 1 Tag

So lassen sich die GAFA-Plattformen fürs Push Marketing nutzen



Nielsen-Zahlen
vor 1 Tag

Die Top Advertiser im Juli 2018


Für mehr Transparenz
vor 4 Tagen

Google veröffentlicht Herkunft politischer Werbeanzeigen


Mitarbeiter unterzeichnen Brief
vor 4 Tagen

Protest gegen Google-Rückkehr nach China


In eigener Sache
vor 4 Tagen

Google MyBusiness: Der Lokal-Pokal


Streaming-Offensive
vor 5 Tagen

Angriff auf YouTube: Amazon baut Twitch groß aus