Tablet-PCs 18.09.2014, 12:37 Uhr

Neuer Kindle Fire HD und HDX von Amazon

Amazon bringt das Kindle Fire HD neu heraus. Das Tablet punktet mit zwei Größen, günstigen Preisen, knalligen Farben - und einer Variante für Kinder. Überholt wurde auch der Kindle Fire HDX 8.9.
Das neue Kindle Fire HD Tablet
(Quelle: Amazon.com )
Amazon hat seine neuen Tablets vorgestellt. Das Kindle Fire HD gibt es in einer sieben-Zoll und einer sechs-Zoll-Ausführung. Vor allem beim Preis können sich die Geräte sehen lassen: Das kleine Tablet ist ab 99 Euro zu haben, das größere ab 119 Euro.
Im Inneren der Geräte sorgt ein Quad-core-Prozessor für schnellere Performance. Die Fire HDs sind mit Front- und Rückkamera ausgestattet. Das Display ist heller als das der Vorgängermodelle, die Batterie soll bis zu acht Stunden halten. Ausgeliefert werden die Geräte ab Oktober - und zwar in den farben Schwarz, Weiß, Blau, Pink und Hellgrün. Für die Nutzer der Fire HD Tablets steht kostenloser Speicherplatz in der Cloud zur Verfügung, auf dem Fotos und andere Dateien abgelegt werden können.
Interessant für den Familieneinsatz: Amazon hat ein spezielles Fire für Kinder herausgebracht - inklusive Schutzhülle, Zwei-Jahres-Garantie gegen Bruch und einem Abo für Free Time, das eine automatische Kindersicherung darstellt und Zugang zu Kinder-Videos, Games und Bücher bietet.
Die Gerüchte um Amazons Flaggschiff-Tablet haben sich bestätigt: Der Online-Händler verbaut in der 2014er Auflage seines Kindle Fire HDX 8.9 den neuen Snapdragon 805 Prozessor, der auch in Samsungs Top-Smartphone Galaxy Note 4 zum Einsatz kommt.

Beim Display vertraut der Online-Händler weiterhin auf ein 8,9-Zoll-Panel mit 2560 x 1600 Bildpunkten. Neu ist eine dynamische Lichtsteuerung, die eine möglichst realistische Farbwiedergabe beim Lesen von E-Books ermöglichen soll. Ins Netz geht es mit dem überarbeiteten Fire HDX 8.9 über schnelles WLAN-ac oder optional per LTE-Mobilfunk. Der Einstiegspreis bleibt mit 379 Euro für die 16-GByte-Variante auf Vorgänger-Niveau.
Im Juli 2014 waren bereits erste Hinweise auf die neue Generation der Fire Tablets aufgetaucht. Sein Fire Smartphone hatte Amazon im Juni 2014 herausgebracht.



Das könnte Sie auch interessieren