Mobile Commerce
Für Online-Händler bringt der neue Kanal allerdings auch etliche Herausforderungen mit sich, zumal bei vielen Konsumenten nach wie vor Sicherheitsbedenken beim Bezahlen vorherrschen. 37 Prozent der deutschen Webshopper haben aus deisem Grund bislang komplett auf einen Einkauf per Smartphone oder Tablet verzichtet. Das ergab eine Studie von PricewaterhouseCoopers, die im Februar 2014 erschienen ist. Elf Prozent würden demnach in stationären Geschäften über eine App des jeweiligen Retailers ihren Einkauf bezahlen.
weitere Themen
Praxistipp
07.10.2019

Vier Tipps für bessere Push-Benachrichtigungen


Daniela Engel, Wish
08.09.2019

"Unser Kunde ist ein Schnäppchen-Jäger aus der Millennial-Generation"


E-Commerce-Trends
27.08.2019

Media Saturn-Chef soll Verkauf ausloten


E-Commerce-Trends
26.08.2019

Amazon setzt auf Plastik statt Papier


Internet World Glossar
19.08.2019

Die 5 wichtigsten Begriffe rund um Multichannel



Google Play Store
06.08.2019

Urteil: Google hat Kunden nicht richtig über Widerrufsrecht informiert


Wegen Handelskonflikt
31.07.2019

Samsung macht 50 Prozent weniger Gewinn


Sponsored Post
24.07.2019

Mit Connected Commerce und 360-Grad-Sicht den Umsatz um 36 Prozent steigern


10. und 11. März 2020
03.07.2019

Was sich bei der INTERNET WORLD EXPO 2020 in München alles ändert


Googles "Mobile Speed Leaderboards"
24.06.2019

Webseite von Booking.com lädt deutschlandweit am schnellsten