Mobile Commerce
Für Online-Händler bringt der neue Kanal allerdings auch etliche Herausforderungen mit sich, zumal bei vielen Konsumenten nach wie vor Sicherheitsbedenken beim Bezahlen vorherrschen. 37 Prozent der deutschen Webshopper haben aus deisem Grund bislang komplett auf einen Einkauf per Smartphone oder Tablet verzichtet. Das ergab eine Studie von PricewaterhouseCoopers, die im Februar 2014 erschienen ist. Elf Prozent würden demnach in stationären Geschäften über eine App des jeweiligen Retailers ihren Einkauf bezahlen.
weitere Themen
Bitkom-Studie
vor 15 Stunden

Das Smartphone wird zur Versicherungszentrale


Features gegen Aufpreis
vor 20 Stunden

BMW: Sitzheizung für ein Wochenende?


Läden werden geschlossen
28.06.2020

Microsoft zieht sich aus Einzelhandel zurück


Mobile Commerce
23.04.2020

So lässt sich die Suche im Shop für Smartphones optimieren


App-Nutzung
21.04.2020

Corona: Daddeln gegen Langeweile



Vom Produkt zum Service
25.03.2020

Online-Geschäftsmodelle: Waschen wird zum digitalen Service


Illegale Vertriebsvereinbarungen
16.03.2020

Milliardenstrafe für Apple in Frankreich


In eigener Sache
02.03.2020

Wie die INTERNET WORLD EXPO zur Leitmesse für den digitalen Handel wird


Wegen Coronavirus
10.02.2020

Auch Amazon sagt Mobile World Congress ab


Interview Werner Huber
29.01.2020

Sixt: Vom Autovermieter zum Mobilitätsdienstleister