INTERNET WORLD Business Logo Abo
Die Top-10 der AGOF-Vermarkter

Die Top-10 der AGOF-Vermarkter

Im letzten Quartal schaffte der Zusammenschluss von Adlink Media & Hi-media noch den Sprung in die Vermarkter-Top-10, im aktuellen AGOF-Ranking fällt das Unternehmen auf Platz zwölf zurück. Deutlich zulegen konnte Tomorrow Focus, die ihre Reichweite um gut sieben Prozent steigern konnten und damit den dritten Rang erobern.

SevenOne Media verlor dagegen nicht nur den dritten Platz, sondern auch leicht an Reichweite. Der Neueinsteiger in den Monaten Juli bis September 2009 ist Axel Springer. Der Vermarkter erzielte eine Nettoreichweite von knapp 14 Millionen Unique Usern und hält damit eine Reichweite von 31,4 Prozent. Unverändert auf den Plätzen fünf bis neun liegen AOL Media Netzwerk, Ströer Interactive, Microsoft Advertising, IP Deutschland und iq digital media marketing.

Und so haben sich die Toppositionen in den vergangenen drei internet facts verändert:

Sie wollen in die Vergangenheit blicken? So sah das Ranking der Vermarkter in den internet facts 2009-II aus.

Das könnte Sie auch interessieren