INTERNET WORLD Business Logo Abo

Studie: Google verliert Werbemarktanteile

Und Social Communities wie Facebook & Co. sahnen sie ab. Denn mehr als einer von zehn Visits auf Entertainment- und Musikwebsites kam der Studie zufolge im Oktober von Social Networks.

Suchmaschinenmarketing findet im Jahr 2008 nicht mehr nur bei großen Suchmaschinenanbietern wie Google oder Yahoo statt, sondern auch in Social Networks. Eine Studie des britischen Webmonitoring-Dienstleisters Hitwise geht davon aus, dass die großen Suchmaschinenmarketer Marktanteile an Social-Network-Betreiber wie Facebook oder Bebo verlieren werden, wenn diese ihre Suchfunktionen und Targetingmöglichkeiten verbessern. Denn gerade im Bereich Musik, Film oder Fernsehen würden Mark Zuckerberg & Co. eine große Menge an Visits an andere Websites weiterleiten. Insgesamt leiten die Social Networks heute schon 7,7 Prozent des gesamten Internet-Traffics an andere Websites weiter. Damit sind sie der zweitgrößte Traffic-Lieferant nach den Suchmaschinen. Mehr als einer von zehn Visits auf Entertainment- und Musikwebsites kam der Studie zufolge im Oktober von Social Networks.

Das könnte Sie auch interessieren