INTERNET WORLD Logo Abo
Robert Downey Jr. Delivers a Real Bionic Arm

Top 5 Spots Die viralsten Videos im März 2015

Youtube.com/Screenshot
Youtube.com/Screenshot

Die Top 5 der Viral-Spots haben Experten der Branded-Entertainment-Plattform Be On ermittelt. Im März 2015 mit Liebe ohne Label, Gewehren mit Geschichte und einem persönlichen Helden.

Die viralsten Werbevideos weltweit des Monats März 2015 hat der zu AOL Platforms gehörende Content-Anbieter Be On ermittelt. "Robert Downey Jr. Delivers a Real Bionic Arm" (Note 9,5) hat es auf Platz eins geschafft. In diesem Video fängt Microsoft einen realen Moment ein, in dem ein Junge seinen persönlichen Helden zum ersten Mal trifft und auch noch den bionischen Arm der Ikone Iron Man erhält. Der Junge ist der siebenjährige Alex, der mit nur einem halbentwickelten rechten Arm geboren wurde und sein Idol ist Robert Downey Jr. alias Iron Man. "Es ist wunderbar, wenn Marketing-Budgets für einen guten Zweck verwendet werden. Wenn dabei zudem großartige Geschichten entstehen, dann ist das Ergebnis ein Gewinn für beide Seiten", lobt Be On.

Love has no labels

"Love has no labels" ("Liebe braucht keine Kennzeichnung") auf Platz zwei (Note: 9,2) ist der organischste  Viralspot im März. In weniger als einem Monat hat das Video, welches in Röntgenaufnahmen die Zuneigung zwischen Freunden und Paaren öffentlich zeigt, mehr als 46 Millionen Views auf Youtube erzielt. Der Film soll daran erinnern, dass wir alle als Menschen gleich sind, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Sexualität, Behinderungen oder Religion. Be On meint: "Ad Council bündelt positive Nachrichten über Liebe und Akzeptanz und liegt damit sehr hoch bei der sozialen Teilbarkeit. Die zugrundeliegende Strategie des Videos wurde grandios umgesetzt."

Mechanics

Den Wagen bloß nicht in die falschen Hände geraten lassen: Darum geht es im Audi-Spot "Mechanics" auf Platz drei (Note: 9,0). Gruppen von Menschen versammeln sich, in einem Versuch, das Auto JA nicht schlecht behandeln zu lassen. Die Kamera verfolgt sie, als sie den Audi zu Fuß jagen und langsam in Schwung kommen: "Mit schnellen Schnitten und dramatischer Musik, einer großartigen Kameraarbeit und einem sehr hohen Produktionsbudget, schafft es Audi, ein eigentlich trockenes Thema in einen komischen Viralspot zu verwandeln", findet Be On.

Control

Der Spot "Control" (Note:8,8 ) von Tena zeigt einen Mann in völliger Kontrolle seines Lebens: Er locht alle 16 Kugeln beim Billard in einem Zug ein, bringt schreiende Babys mit einem Wort zur Ruhe, jongliert mit Kettensägen und selbst der Löwe hört auf ihn. Es gibt nur eine Sache, die er nicht ganz unter Kontrolle hat. "Die Kampagne entzieht dem Thema das Stigma mit einer Reihe von lustigen Sketchen, die demonstrieren, dass der Mann in einem bestimmten Alter durchaus die Welt um ihn herum kontrollieren kann", so Be On.

Guns with History

Jedes Gewehr hat seine blutige Geschichte: Die US-amerikanische Non-Profit Organisation States United to Prevent Gun Violence hat in ihrem Video "Guns with History" (Note: 8,5) ein soziales Experiment für ihre jüngste Kampagne durchgeführt. Vor dem Hintergrund, dass 60 Prozent der Amerikaner denken, eine Waffe würde ihr Leben sicherer machen, öffnete States Unites einen falschen Waffenladen in New York City, ausgestattet mit versteckten Kameras - und überzeugte sie vom Gegenteil. "Der Mut, die mit Waffen verübten Taten so drastisch ins Bewusstsein zu rücken, wurde nicht nur mit Aufmerksamkeit sondern auch mit emotionalen Reaktionen der Zuschauer gewürdigt", so das Urteil von Be on.

Die Bewertungskriterien

Die Bewertung von Be On basiert auf intern entwickelten Bewertungsbögen, mit denen die Videos auf Grundlage von sechs Kriterien ausgewertet werden, um den Erfolg der Online-Kampagne messen zu können. Die Noten reichen von eins bis zehn, wobei eins die niedrigste ist. Die Jury besteht aus drei Experten des Unternehmens, die aus verschiedenen Ländern kommen.

Unmittelbare Anziehungskraft
Können die ersten zehn bis 15 Sekunden die Neugier wecken? Die Botschaft muss schnell erfolgen oder klar kommuniziert werden, denn die Zuschauer haben keine Zeit zu verlieren.

Bleibender Eindruck
Gibt es etwas im Spot, das den Zuschauer länger fesselt? Ein Prominenter, ein guter Soundtrack, exklusives Bildmaterial, Sex Appeal oder einfach nur ein faszinierender Titel.

Storytelling
Spannung muss sein: etwas, das der Zuschauer noch nicht gesehen hat oder einfach besser ist, als alles zuvor in diesem Genre. Wie gut eine Geschichte erzählt ist, bezieht sich sowohl auf den Erzählfluss als auch auf das kreative Konzept hinter dem Spot.

Teilen in sozialen Netzwerken
Der Inhalt braucht ein Mem, einen Inhalt, der den Zuschauer dazu bewegt, den Spot zu teilen und zu diskutieren. Dazu muss der Inhalt möglichst Charaktere oder Themen enthalten, die den Zuschauer kulturell ansprechen. Werden etwa Dinge thematisiert, die bereits diskutiert werden? Zudem muss das Format des Spots so umgesetzt sein, dass Nutzer dieses auch teilen möchten.

Produktion
Das betrifft sowohl das Layout des Videos, als auch dessen Authentizität, Produktionswert, und vor allem den Fluss des Spots. Ist es angenehm, das Video anzusehen, ruft es emotionale Reaktionen in der Zielgruppe hervor und sind Story und Layout in sich beständig?

Gesamte Kampagne
Die Reise des Nutzers und die Intensität der Kampagne wird vom gesamten Engagement bestimmt. Gibt es eine Vielzahl an Inhalten und viele Kanäle, um den Zuschauer zu erreichen?

Auch die viralsten Videos im Februar 2015 hat Be On ermittelt - mit Fußballer-Tatoos, einem blinden Mädchen und Speed Dating der etwas anderen Sorte.

Das könnte Sie auch interessieren