INTERNET WORLD Logo Abo
Frau raucht

Viral der Woche Moyee: Kiffen und Kaffee

Youtube
Youtube

Für die Amsterdamer Kaffeemarke Moyee sind Standard-Geschmackstests langweilig. Daher ließen sich die Niederländer für ihr Produkt etwas Besonderes einfallen. Das Mittel der Wahl: Haschisch.

Nein, natürlich wolle man keine Werbung für Cannabis machen, betont die Amsterdamer Kaffeemarke Moyee ausdrücklich. Dennoch machen sich die Niederländer die angeblich geschmacksintensivierende Wirkung des grünen Krauts in ihrem Werbespot gerne zunutze: Probanden durften einen tiefen Zug von einer Haschisch-Zigarette nehmen, ehe sie zur Kaffee-Verkostung geladen wurden. Die Rezensionen fielen dementsprechend… entspannt aus. Moyees Begründung für die außergewöhnliche Aktion: "Wir wollen unseren Kaffee einem Geschmackstest unterziehen, aber normale Tests sind ja so langweilig."

Under the Influence:

Das könnte Sie auch interessieren