INTERNET WORLD Business Logo Abo
Bastian Schweinsteiger

Viral der Woche Beats by Dre begleitet Schweini nach England

Bastian Schweinsteiger auf dem Weg zum Flughafen

Screenshot/Youtube.de

Bastian Schweinsteiger auf dem Weg zum Flughafen

Screenshot/Youtube.de

Für viele Bayern-Fans ist der Abschied von Bastian Schweinsteiger ein traumatisches Ereignis. Ein Idol geht. Beats by Dre ist im Wechsel-Wirbel ein kleiner Marketing-Coup gelungen. 

Tagelang diskutierten Fans und Experten, ob Bastian Schweinsteiger dem FC Bayern München erhalten bleibt oder nicht. Am Samstag, 11. Juli, bestätigte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge den Wechsel des deutschen Nationalspielers zu Manchester United.

Fast zeitgleich stellte "Beats by Dre" ein Abschieds- oder Aufbruchsvideo - je nach Sichtweise - auf Youtube. Das Viral erreichte in den ersten drei Tagen schon eine Million Menschen, Tendenz steigend. Der Clip des Kopfhörerherstellers begleitet den Mittelfeld-Star auf seinem "letzten" Weg. Hinterlegt sind die Bilder mit Kommentaren der Fußball-Experten Sebastian Hellmann und Wolff-Christoph Fuss, die Schweinsteigers Entscheidung erklären.

Beim Verlassen der Wohnung setzt Schweinsteiger seine Kopfhörer auf, kurz vor der Abblende erscheint der Slogan "An deiner Seite" auf dem Bildschirm. Damit gelingt es "Beats by Dre" die Verkaufsbotschaft emotional zu transportieren, zeitgleicht beeindruckt das Unternehmen mit guter Planung. Schließlich lagen zwischen Wechsel-Bestätigung und Video-Veröffentlichung höchstens ein paar Stunden.

Bei seinen Fans verabschiedete sich Schweinsteiger mit einem persönlichen Abschiedsvideo, einer Hommage an seine ehemalige Fußballheimat. Alleine auf Facebook wurde das Video knapp vier Millionen Mal abgerufen.

Beats by Dre, 11. Juli 2015:

Das könnte Sie auch interessieren