INTERNET WORLD Business Logo Abo
DigitalMarketing

Nielsen-Auswertung Die Top-Advertiser im März 2017

Fotolia.com/Bloomua
Fotolia.com/Bloomua

Das Markforschungsunternehmen Nielsen ermittelt für uns monatlich die Unternehmen, die am meisten Marketingbudget für Online-Kampagnen aufwenden.

Aldi Süd investierte im März 2017 rund 5,4 Millionen Euro in Online-Werbung. Damit liegt der Discounter auf Rang 1 im Nielsen-Ranking. Es folgen eBay mit Ausgaben in Höhe von drei Millionen Euro und Easycredit mit Spendings von 2,1 Millionen Euro. Letztere liegen damit gleichauf mit Deichmann.

nielsen1

Nielsen

Bei den Neuzugängen sieht die Tabelle anders aus. Hier liegt das ZDF auf Platz 1. Der Sender investierte 200.000 Euro für Online-Marketing-Maßnahmen für den dreiteiligen deutschen Fernsehfilm "Der gleiche Himmel". Mit ebenfalls 200.000 Euro folgt Samsung. Das Geld ging hier in die Bekanntmachung des Galaxy Tab S3. Auf Rang 3 ist Wild Bunch Germany. Die Filmproduktionsfirma gab 100.000 Euro aus, um den neuen Film Lommbock zu bewerben.

nielsen2

Nielsen

Das könnte Sie auch interessieren