INTERNET WORLD Business Logo Abo

Networking dmexco Night Talks 2015 starten in Hamburg

Hamburg bei Nacht

Shutterstock.com/Bildagentur Zoonar GmbH

Hamburg bei Nacht

Shutterstock.com/Bildagentur Zoonar GmbH

"Connecting the Global Digital Economy" - unter dem Motto gehen die dmexco Night Talks 2015 mit aktuellen Trends und einem neuen Panel an den Start. Den Anfang macht Hamburg.

Als Vorgeschmack auf die Digitalmesse dmexco gehen die Night Talks 2015 inzwischen zum siebten Mal auf Tour durch die deutschen Medienhauptstädte. Unter dem Motto "Connecting the Global Digital Economy" treffen sich Entscheider der Media- und Marketingindustrie zum Networking und um über aktuelle Themen zu diskutieren. Den Start macht jeweils die "Elevetor Speech" des Sponsors. Eine digitale Uhr, die fürs Publikum gut sichtbar mitläuft, soll sicherstellen, dass die Rede nicht länger als zehn Minuten dauert.

Auf dem "Hot Chair" stellt sich der Experte anschließend den bohrenden Fragen des Moderators. Neu hinzugekommen ist ein Panel unter dem  Namen "The Prophets". Dort sollen drei Visionäre der digitalen Welt mit gegensätzlichen und gewagten Ausblicken zu einem Thema jeweils fünf Minuten gegeneinander antreten. Den Abschluss bildet der "Night Talk" selbst: Die abschließende Diskussionsrunde.

Den Auftakt macht das Hamburger Kerhwieder Theater am 26. März 2015. Im April folgt München, im Juni ist Düsseldorf an der Reihe. Firmen können sich noch bis 19. Dezember 2014 als Sponsor bewerben.

Mit 1.900 Fachbesuchern hat die dmexco 2014 einen neuen Rekord vermeldet. Die sechs Formate der Konferenz mit 470 Referenten wurden von mehr als 14.400 Gästen besucht. 807 Aussteller (30 Prozent davon aus dem Ausland) belegten 66.000 Quadratmeter Expofläche.

Das könnte Sie auch interessieren