INTERNET WORLD Business Logo Abo
Marketing-Trends 21.02.2020
Megafon
Marketing-Trends 21.02.2020

Nielsen-Zahlen

Die Top Advertiser im Januar 2020

Fotolia.com/Bloomua
Fotolia.com/Bloomua

Das Markforschungsunternehmen Nielsen ermittelt exklusiv für uns monatlich die Unternehmen, die am meisten Marketingbudget für Online-Kampagnen ausgegeben haben.

Tipico Sportwetten ist das Unternehmen, das im Januar am meisten Geld in Online-Werbemaßnahmen gesteckt hat. Den aktuellen Zahlen des Marktforschungsinstituts Nielsen zufolge investierte der Sportwettenanbieter rund 2,3 Millionen Euro.

Auf dem zweiten Platz im Ranking der Top Advertiser reiht sich mit 1,7 Millionen Euro Otto ein. Das Vergleichsportal Check24 investierte 1,5 Millionen Euro in digitale Werbung und belegt damit Platz drei.

1,4 Millionen Euro steckte Sky Deutsches Fernsehen in sein Online Marketing im Januar. Taboola Video Marketing, Honda Motor Europe und Telefónica waren Anzeigen im Netz 1,1 Millionen Euro wert.

Nielsen Zahlen

Ohne Facebook und Google

Nielsen

Bekanntmachung neuer Produkte im Web

Nielsen ermittelt für uns jeden Monat zudem exklusiv, für welche neu erschienenen Produkte die jeweiligen Firmen Geld in Online-Werbung steckten. Im Januar liegt JRS Rettenmaier J. und Söhne Fasern und Garne mit 160.398 Euro ganz vorne.

Der zweite Platz geht an Peloton Sport E-Commerce mit rund 147.196 Euro, Rang drei sichert sich Walt Disney mit Werbung für den Film "Jojo Rabbit" mit rund 144.985 Euro.

Nielsen Zahlen

Ohne Facebook und Google

Nielsen

Das könnte Sie auch interessieren