INTERNET WORLD Logo Abo
Vodafone

Professionelle Anwendungen Der Einsatz von AR und VR im Business-Bereich

Vodafone
Vodafone

Augmented Reality hat den Durchbruch im professionellen Bereich geschafft. Immer bessere Hardware und schnellere Netze erweitern die Einsatzmöglichkeiten.

Plötzlich spielt Corona keine Rolle mehr: Menschen scheinen zusammen am Besprechungstisch zu sitzen oder wandeln durch eine Messeumgebung. Und alles lässt sich am heimischen Computer, Tablet oder Smartphone erleben. Denn was man sieht, sind keine echten Menschen, sondern ihre Avatare. Diese künstlichen Abbilder von Menschen sind vor allem aus Computerspielen bekannt, doch nun verschmelzen sie über Augmented oder Virtual Reality mit der realen Welt - und das zunehmend auch in professionellen Anwendungen.

Während man bei der virtuellen Realität über eine VR-Brille komplett in eine künstliche Welt abtaucht - zum Beispiel die digital nachgebaute Halle einer Messe -, integriert bei Augmented oder Mixed Reality das Endgerät eine digitale Projektion in die reale Welt. Die beste Nutzung erfolgt über eine transparente Datenbrille, doch auch auf den Displays von Smartphones oder Tablets sind leistungsfähige AR-Anwendungen möglich.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren