INTERNET WORLD Logo Abo
YouTube auf dem Smartphone

Chatten wie bei Facebook YouTube testet In-App-Messaging

Shutterstock.com/mrmohock
Shutterstock.com/mrmohock

Bei YouTube könnte es in Zukunft sozialer und unterhaltsamer zugehen - im wahrsten Sinne des Wortes: Der Videodienst testet ein neues In-App-Messaging-Feature.

Google will die soziale Komponente von YouTube verstärken. Nach Informationen von Techcrunch experimentiert das Videoportal derzeit mit einem neuen Feature für iOS- und Android-Nutzer, bei dem die User über eine Chat-Plattform innerhalb der App Videoclips, Text und Links verschicken können, ohne die App zu verlassen.

Mehr sozialer Austausch auf YouTube

Zunächst wird die neue Funktion jedoch nur in Kanada freigeschaltet. Dort sollen Nutzer die neue Messaging-Plattform, die übrigens nicht speziell auf das Teilen von Videos ausgerichtet ist, testen. Der Hintergrund: YouTube will den sozialen Austausch auf seiner eigenen Plattform ankurbeln und verhindern, dass Nutzer zur Diskussion vom Gesehenen auf andere soziale Medien wie Facebook, Twitter oder Reddit wechseln.

Kürzlich hatte YouTube bereits einen “Super-Chat” eingeführt, über den Nutzer gegen Geld mit ihren Lieblings-YouTubern kommunizieren können.

Das könnte Sie auch interessieren