INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mikrofon und Zeitungen auf einem Tisch

Kevin Allocca von YouTube "Bei YouTube geht es schon lange nicht mehr nur um virale Hits"

shutterstock.com/Bohbeh
shutterstock.com/Bohbeh

YouTube ist längst nicht mehr nur Video-Plattform, sondern Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen. Kevin Allocca von YouTube sagt, welche Trends sich gerade abzeichnen und was dies für das Marketing bedeutet.

Wie viele Nutzer YouTube hat, ist nicht ganz klar. Fest steht: Weltweit loggen sich im Monat etwa zwei Milliarden Menschen auf der Plattform ein, gucken und kommentieren Videos oder laden selbst Filme hoch. Kevin Allocca hat bei YouTube den Job, zusammen mit seinem Team herauszufinden, was gerade beliebt ist und welche Trends sich abzeichnen - und ­daraus Strategien abzuleiten. Ein Interview mit dem Global Head of Culture und Trends:

Herr Allocca, wenn man auf die letzten zwei oder drei Jahre zurückblickt: Was war die wichtigste Entwicklung von YouTube?

Kevin Allocca
: Ich bin jetzt seit beinahe zehn Jahren bei YouTube - seitdem hat sich vieles verändert. Bei YouTube geht es aus popkultureller Sicht schon lange nicht mehr nur um vereinzelte virale Hits. ­Inzwischen hat sich eine vielfältige Community entwickelt - ein Netzwerk aus Creators, die stetig neue Trends definieren, vorantreiben und dabei eine rele­vante Zielgruppe aufgebaut haben. Gleichzeitig ist YouTube als Marke stark gewachsen und repräsentiert mehrere Produkte: eine ­Reihe von Apps sowie auch Premium- und Originalinhalte. Der kulturelle Einfluss, den YouTube als Medium auf die gesamte Gesellschaft hat, ist heutzutage viel weit­gehender und tief greifender als noch vor wenigen Jahren: Die Plattform gibt allen eine Stimme und verfügt über hochwertigen und unterschiedlichen Content, ­sowohl für ­jedes Themengebiet als auch für jede Zielgruppe.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren