INTERNET WORLD Business Logo Abo
Yahoo-Redesign geht weiter

Yahoo-Redesign geht weiter Clever wird schöner

Auch mobil verschlankt und lila: Yahoo Answers

Auch mobil verschlankt und lila: Yahoo Answers

Und weiter geht es mit dem Redesign bei Yahoo. Nach Mail und News gestaltet der Internetkonzern jetzt auch die nicht so stark genutzten Seiten neu. Es soll schließlich alles zusammenpassen.

Yahoo hat seine einstmals sehr populäre "Clever"-Seite überarbeitet. Die im englischsprachigen Raum als "Yahoo Answers" bekannte Frage-und-Antwort-Seite erscheint nicht nur im neuen Gewand, sondern wurde vor allem in ihrer mobilen Version aufgewertet. Zunächst einmal kommen die Nutzer in den USA in den Genuss des Redesigns, so Yahoo im .

Die auffälligste Änderung dürfte die Farbgebung sein: Während bei der alten Version die Farbe grün dominiert hatte, wird über das Neudesign jetzt das yahoo-typische Violett eingeführt. Außerdem bringt der Konzern eine neue Profilseite, erlaubt das Einfügen von Fotos und Videos und schickt den Nutzern Benachrichtigungen zu ihren aktuellen Fragen und Antworten. Darüber hinaus kann auf den meisten Clever-Seiten unendlich nach unten gerollt werden.

An seinem Look arbeitet Yahoo nun schon seit Monaten. Im Juni 2013 machte die Yahoo Startseite den Anfang. Die Nachrichtenseite folgte Ende Juni mit einem schlichteren Look und mehr personalisiertem Inhalt. Ende August 2013 passte Yahoo dann die Bereiche Sports, Movies, Music, TV, omg!, Games und Wetter an Start- und Nachrichtenseite visuell an, um im September endlich das neue Logo des Unternehmens zu präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren