INTERNET WORLD Business Logo Abo
Yahoo testet Homepage-Redesign

Yahoo testet Homepage-Redesign Bekannter Kachel-Look

Yahoo will seine Homepage schöner machen. Dazu wird jetzt ein Design getestet, das doch sehr an Yahoos Geschäftspartner Microsoft erinnert: Bunte Kacheln sollen das Portal interaktiver machen.

Keine Berührungsangst bei Yahoo. Der Internetkonzern testet derzeit einen neuen Look für seine Homepage. Nicht nur, dass das Design dabei an den Kachel-Look von Microsoft erinnert, außerdem will Yahoo wohl neue Wege in der Nutzeroberfläche beschreiten: Die Interaktion scheint wie für Touchscreen-Nutzung optimiert.

Das Design basiert dabei auf großen Fotos, die am Oberrand der Seite menü-artig angeordnet sind. Diese sollen von den Nutzern zur Aktivierung berührt, gewischt oder gerollt werden. Das neue Design sei bereits bei ausgewählten Nutzern im Test, berichtet Boomtown.

Außerdem will Yahoo das Design insgesamt verschlanken: Die Miniaturansichten verschiedener Yahoo-Angebote erscheinen im vereinfachter Form, es gibt weniger Verlinkungen, dafür aber Personalisierungsoptionen. Interessant ist auch, dass das Unternehmen den bisherigen Werbeplatz am oberen Seitenrand entfernt hat.

Yahoos CEO Marissa Mayer hatte im Oktober 2012 die Parole ausgegeben, dass sich Yahoo in Zukunft vor allem als Mobile-Unternehmen positionieren will. Der Trend zur Personalisierung und Optimierung für Mobile war bereits Teil ihrer Grobstrategie im September 2012 gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren