INTERNET WORLD Logo Abo
Maxdome-Screenshot

"Nivea for Men" sponsert Maxdome-Spielfilme

Nivea for Men lässt Maxdome-Nutzer gratis gucken

Nivea for Men lässt Maxdome-Nutzer gratis gucken

Der ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media hat erstmals einen Kunden für das Spielfilm-Sponsoring auf Maxdome gewonnen.

SevenOne Media, der Vermarkter der ProSiebenSat.1 Group, hat "Nivea for Men Hair Recharge" als Sponsor für die Online-Videothek Maxdome gewonnen. Vom 17. Oktober bis zum 26. Dezember 2008 präsentiert die Kosmetikmarke einmal pro Woche einen ausgewählten Spielfilm unter www.maxdome.de. Dieser ist für die registrierten Maxdome-Nutzer dann die komplette Woche kostenfrei zu sehen. SevenOne Media hat die Kampagne gemeinsam mit der Media-Agentur GFMO.OMD und Draftfcb entwickelt. Die Kampagne wird von Spots bei ProSieben, Kabel Eins und N24 flankiert.
Nivea for Men Hair Recharge wird im Kampagnenzeitraum prominent auf Maxdome platziert: So weisen aufmerksamkeitsstarke Teaser auf der Homepage auf die Aktion hin. Über diese wird der Nutzer zu einer Microsite geleitet, auf der das von Nivea gebrandete Spielfilmangebot abrufbar ist. Kunden, die mehr über die Kosmetikmarke erfahren wollen, können sich über einen Link zur Nivea for Men-Website über die Produkte informieren. Zudem wird vor jedem gesponserten Spielfilm ein PreRoll Video-Ad platziert. Ziel der Kampagne ist es, kosmetikaffine Männer auf die Serie von Nivea for Men Hair Recharge aufmerksam zu machen. Maxdome ist hierfür ein geeignetes Medium: 60 Prozent der User sind männlich. Sie verfügen zudem über ein hohes Haushaltsnettoeinkommen und sind überdurchschnittlich gut gebildet.

Das könnte Sie auch interessieren