INTERNET WORLD Business Logo Abo
Lothar läuft für Microsoft auf (Foto: www.lothar-matthaeus.de)

Lothar läuft für Microsoft auf

Again what learned - Lothar Matthäus wird Testimonial für Microsoft. Das bestätigte Wim Vogel, der Manager des fränkischen Rekord-Nationalspielers, gegenüber internetworld.de.

Der 48-Jährige soll das Gesicht einer B-to-B-Kampagne für rund 30.000 Microsoft-Partner in Deutschland werden, die der in München ansässige Computerkonzern in Kürze startet. Wie der Konktakter in seiner Printausgabe berichtet, will der Softwarekonzern mit zwei Spots und auf einer Live-Streaming-Veranstaltung am 13. Januar mit Matthäus seine Lizenzmodelle bewerben und zugleich die Partnerfirmen zu der komplexen Thematik schulen. In den Kurzvideos soll Matthäus mit Hilfe von Fußballanalogien Fachwissen vermitteln und erklären, wie man Microsoft-Software für Kunden ideal lizensiert.

„Mit Matthäus haben wir einen Prominenten für die interne Kommunikation verpflichtet“, zitiert der Kontakter den Projektverantwortlichen bei Microsoft, Channel Development Manager Herbert Botschek. Das kreative Konzept und die Umsetzung stamme von der Agentur Metzler Vater Communication Group in München, die Rahmenvertragspartner von Microsoft ist. „Lothar Matthäus als Testimonial kann abstrakte und vielschichtige Inhalte vereinfachen und kreativ durch Fußball visualisieren“, sagte Axel Mees, Division Manager Cross Communicaton bei Metzler Vater der Zeitschrift.

In Sachen Eigenwerbung kennt Matthäus sich aus: Vor einer Woche hatte er sich in einem Interview als "nach Franz Beckenbauer ganz sicher die zweitbekannteste Fußballpersönlichkeit Deutschlands, weltweit" bezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren