INTERNET WORLD Business Logo Abo
Impact Award für Juliana Rotich

Impact Award für Juliana Rotich Der Zeuge im Internet

Die Kenianerin Juliana Rotich wurde auf der DLD Women Conference mit dem Impact Award ausgezeichnet. Ihre Webseite Ushahidi.com hilft Menschen in Krisengebieten, sich zu vernetzen, vor Gefahren zu warnen und Hilfe anzufordern.

Die Gründerin und Geschäftsführerin von Ushahidi.com, Juliana Rotich, wurde auf der DLD Women Conference 2013 in München mit dem Impact Award ausgezeichnet. Die Internetplattform ermöglicht es Menschen in Krisengebieten, sich zu verbinden, sich gegenseitig über Gefahren zu informieren und bei Gewaltverbrechen oder Katastrophen Hilfsorganisationen zu mobilisieren.

Bei Ushahidi, was in der Bantusprache Swahili "Zeuge" bedeutet, können Menschen per SMS oder Mail Gewalttaten oder andere Katastrophen melden und umgehend Hilfe und Medikamente anfordern. Die Meldungen werden nach Möglichkeit sofort verifiziert und unter Angabe von Zeit und Ort auf der Website in einer Karte verzeichnet. Auch internationale Hilfsorganisationen nutzen die Plattform, die als Open-Source-Technologie in Ländern wie Haiti, Chile oder Palästina zum Einsatz kommt.

"Wir sind stolz, mit dieser Auszeichnung starke Frauen zu ehren, die mit ihrem mutigen Einsatz und mithilfe digitaler Technologie das Leben anderer Menschen verbessern, bereichern oder sogar retten", erklärt Steffi Czerny, Gründerin von DLD Women. Der Impact Award wurde zum ersten Mal verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren