INTERNET WORLD Business Logo Abo
Wetter am häufigsten gesucht (Foto: Fotolia.de/Thaut Images)

Wetter am häufigsten gesucht

Das Suchwort des Jahres heißt „Wetter“ und hat damit seinen Platz an der Sonne zum zweiten Mal verteidigt - kein anderes Wort wurde 2009 häufiger in die Suche von Yahoo Deutschland eingegeben.

Die Volksbefragung der etwas anderen Art, die auf Milliarden von Suchanfragen basiert, zeigt auf, was die Deutschen in diesem Jahr wirklich bewegte: Auf Platz Nummer zwei findet sich der einstige Spitzenreiter „Routenplaner“, knapp gefolgt von „Wikipedia“.

Neben den allgemeinen Top 10 ermittelte Yahoo! Deutschland in elf weiteren Kategorien die Tops und Flops der Suchbegriffe mit teils erstaunlichen Ergebnissen – wie etwa die häufigsten Tippfehler von „Tschibo“ über „eBey“ bis „Abfrackprämie“. Im Bereich Politiker residiert Barack Obama auf Platz eins allein unter Frauen vor Angela Merkel, Ulla Schmidt und Gabriele Pauli. In der Kategorie „Deutscher des Jahres“ steht eine Frau an der Spitze: die Sportmoderatorin Monica Lierhaus.

Bei den Stars teilen sich Lady Gaga und Michael Jackson den Thron, bei den Nachrichten des Jahres finden sich unter den Top 5 deutsche Krisen-Kandidaten wie Opel, Karstadt und Quelle – die Schweinegrippe rangiert jedoch auf Platz ein.

Das könnte Sie auch interessieren