INTERNET WORLD Business Logo Abo
Youtube bietet Offline-Feature

Youtube bietet Offline-Feature Videos gucken ohne Internet

Youtube setzt zu einem großen Schritt an: Bisher kann man auf dem Videoportal ausschließlich online Clips ansehen. Schon ab Oktober 2013 soll es aber möglich werden, Videos mobil zu speichern, um sie dann offline anzusehen.

Youtube will Videos auch offline zugänglich machen. Dazu wird die Videoplattform von Oktober 2013 an seinen Nutzern erlauben, Videos auf ihren mobilen Geräten abzuspeichern, um sie ohne Internetverbindung anschauen zu können. Die Videos sollen dann 48 Stunden zur Verfügung stehen. Das Angebot ist kostenlos und wird mit Werbeeinblendungen finanziert, die über die mobilen Apps eingespielt werden, berichtet .

Der Plan ist clever: Nutzer werden das Angebot sicher willkommen heißen, bedeutet es doch, dass sie Clips abspeichern, um sie dann beispielsweise im Flugzeug oder Auto abspielen zu können. Der mobile Traffic auf Youtube dürfte durch das Offline-Feature dementsprechend ansteigen.

Das kann dem US-amerikanischen Portalbetreiber nur gelegen kommen. Denn Youtube bastelt an seinem mobilen Reach. Erst vor wenigen Wochen hatte das Videoportal seine Android-App aktualisiert und die Nutzeroberfläche überarbeitet. Im Juli 2013 hatte Youtube auf das One-Channel-Design umgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren