INTERNET WORLD Logo Abo

TV Spielfilm, Fit for Fun und Cinema Tomorrow Focus gibt Digitaltitel ab

Früher waren sie die Erfolgsgaranten der Verlagsgruppe Milchstraße, jetzt gibt Tomorrow Focus die Digitallizenzen leichten Herzens an die Burda News Group ab, um ein ertragreichere Geschäfte investieren zu können.

Die Tomorrow Focus AG gibt die Marken TV Spielfilm, Fit for Fun und Cinema komplett an die Burda News Group ab. Bereits seit 2009 hat das Unternehmen den redaktionellen Betrieb und das Produktmanagement der drei Portale übernommen und dazu eine Lizent von der Tomorrow Focus AG erworben, die bis 2014 befristet war. Nun hat die Burda News Group, in der bislang die Print-Aktivitäten der Verlagsgruppe Milchstrasse, der Playboy Deutschland Publishing GmbH und des Focus Magazin Verlags gebündelt waren, die Digitallizenzen für einen siebenstelligen Betrag komplett übernommen. Die Burda News Group gehört zum Hubert Burda Media-Konzern, der wiederum Hauptanteilseigner der Tomorrow Focus AG ist.

Von dem Verkauf nicht betroffen sind Digitalangebote der ehemaligen Milchstraßen-Produte Amica und Max. Tomorrow Focus bleibt daneben auch weiterhin für die digitale Vermarktung der verkauften Marken TV Spielfilm, Fit for Fun und Cinema zuständig. Den Verkaufserlös der Nutzungsrechte will das Unternehmen in neue Wachstumsfelder im Bereich Online-Advertising reinvestieren. Eine zentrale Rolle wird dabei das Portal Focus Online spielen, das bereits im Falle des Arztbewertungsportals jameda.de und des Börsenportals Finanzen100 als Inkubator zum Markenaufbau diente.

Das könnte Sie auch interessieren