INTERNET WORLD Business Logo Abo
Telekom integriert AOL Messenger

Telekom integriert AOL Messenger

Über ihr Mailprogramm bekommen Telekom-Kunden direkten Zugang zum AOL Instant Messenger (AIM) und können nach Angabe Ihres AIM- oder ICQ-Nutzernamens mit Ihren Freunden chatten.

Die Einbindung in das sogenannte E-Mail-Center erfolgte auf Basis der Open AIM Plattform. "Wir öffnen weiter die APIs des AIM und ermöglichen der Online-Gemeinschaft unser weltweites Netzwerk zu nutzen“, so Andreas Demuth, Geschäftsführer AOL Deutschland.

Durch die Integration kann die Telekom ihren Usern einen Messagingdienst anbieten. "Mit dieser Aufwertung der Kommunikationszentrale E-Mail Center unterstützen wir das neuartige Produktportfolio für vernetztes Leben und Arbeiten", sagt Stefan Behrendt, Bereichsleiter Near Access/Deutsche Telekom AG.

Das könnte Sie auch interessieren