INTERNET WORLD Logo Abo

Neue Personalie bei G+J Deutschland Stan Sugarman wird Chief Digital Officer

Stan Sugarman wird zum Chief Digital Officer bei Gruner und Jahr (G+J) Deutschland berufen. Er kündigte bereits an, erste strategische Weichenstellungen und Neuentwicklungen anschieben zu wollen. Er übernimmt seine neue Funktion zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Chief Sales Officer Media Sales.

In seiner neuen Funktion verantwortet Stan Sugarman das gesamte digitale Geschäft von G+J Deutschland. Er berichtet an Julia Jäkel, Mitglied des Vorstands und Leiterin von G+J Deutschland. Axel Wüstmann, der als Chef von G+J Operations auch für das just geschaffene Digital Center verantwortlich war, soll andere Aufgaben im Unternehmen bekommen.

Sugarman werden drei zusätzliche Bereiche unterstellt, die direkt an ihn berichten. Der erste Bereich umfasst die Digitalaktivitäten der G+J Parenting Media sowie Chefkoch.de und xx-well.com. Die Steuerung dieses Bereichs übernimmt Arne Wolter. Der zweite Bereich, die G+J Digital, soll künftig von Oliver von Wersch und Felix Menden geleitet werden. Die Transformationsplattform "House of Content" ist der dritte Bereich, der Sugarman zugeordnet wird. Er wird von Mar Johannsen geleitet.

"Stan Sugarman kennt unser Haus und unsere Marken bestens", sagte Julia Jäkel, "er verfügt über ein umfassendes internationales Netzwerk mit besten Kontakten zu allen relevanten Technologieanbietern und Internet-Companies". Der 44-Jährige startete 1997 bei Gruner + Jahr und gründete in dieser Zeit G+J Ems. Nach einem Intermezzo bei AOL kam er als Multimedia-Chef zurück. Seit 2003 ist der gebürtige Amerikaner Chief Sales Officer G+J Media Sales und Mitglied der Geschäftsführung von Gruner und Jahr Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren