INTERNET WORLD Logo Abo
Illu "Alarm für Cobra 11"

RTL kooperiert mit iTunes

"Cobra 11" gibt's ab sofort auch bei iTunes

"Cobra 11" gibt's ab sofort auch bei iTunes

Nach ProSieben experimentiert jetzt auch der Privatsender RTL mit dem Vertrieb seiner Inhalte über Apples Medienportal iTunes.

Der Kölner Privatsender RTL vertreibt aktuelle Folgen seiner Serien "Alarm für Cobra 11", "Doctor's Diary" und "Böse Mädchen" ab sofort auch über Apples Medienplattform itunes. Für 1,49 bis 1,99 Euro pro Folgen können Serienfans die Inhalte herunterladen und über PC, Mac, iPod, iPhone oder Apple TV konsumieren. Bei Erfolg soll das Angebot, das unter der Marke "RTL Now" läuft, erweitert werden. Matthias Büchs, Mitglied der Geschäftsleitung bei RTL Interactive, begründet die Kooperation mit der hauseigenen Strategie, dem Publikum "RTL-Inhalte jederzeit und auf allen Bildschirmen zugänglich zu machen."

Das könnte Sie auch interessieren