INTERNET WORLD Logo Abo

Zapitano: September-Statistik Social TV Wer hat den höchsten Social Buzz?

Die Nutzer der Social-TV Community Zapitano-Nutzer haben abgestimmt: Die Krimireihe "Tatort" (ARD) und die Castingshow "X Factor" (RTL/Vox) waren im letzten Monat die am häufigsten diskutierten Sendungen der TV-Community auf der Social TV-Plattform Zapitano. Am meisten diskutiert, heißt aber noch lange nicht am besten bewertet: Den Monatssieg für die erfolgreichsten Sendungen konnten sich andere Formate sichern.

Für fünf Sendungen gab es von der Community der Social TV-Plattform im September die beste Bewertung auf der Fünfpunkte-Skala, die von -2,0 (mies) bis +2,0 (super) reicht – damit liegen alle deutlich vor "Tatort" (+0,91) und "X-Factor" (-0,5). Den ersten Platz hier sichert sich das Roadmovie "Thelma & Louise", vor "Magnum" (ZDF) und "Nosferatu – Phantom der Nacht" (arte).

Die fünf erfolgreichsten Sendungen in der Zapitano-Statistik Social im September:

Mit der schlechtesten Note, einem "mies" wurden Sendungen wie "Mitten im Leben" (RTL), "Berlin – Tag & Nacht" (RTL2) oder der "Musikantenstadl" (Das Erste) von den Usern bewertet:

Bei den Stars haben sich im September die meisten Diskussionen um Charlie Sheen und Stefan Raab gedreht. Allerdings hatte Sheen mit einer Durchschnittsbewerbung von 1,17 eher die Sympathien der TV-Community auf seiner Seite als der ProSieben Moderator (0,09).

Jens Hegenberger, Chief Marketing Officer von Zapitano erklärt: "Das ist die große virtuelle Fernsehcouch. Hier nimmt eine ganz besondere Spezies von TV-Kritikern Platz: die Zuschauer. Ein wichtiger Indikator für die aktuellen TV-Trends also". Auf der Website von Zapitano sowie über die iPhone-App können sich die User in verschiedene Sendungen einchecken, um sich mit Gleichgesinnten über das laufende Programm auszutauschen sowie Stars und Sendungen zu kommentieren und zu bewerten.

Das könnte Sie auch interessieren