INTERNET WORLD Logo Abo
Helmar Hipp verlässt Quoka und VM Digital

Wechsel in der Geschäftsführung von Quoka und VM Digital Helmar Hipp wird CEO bei der Ifolor-Gruppe

Ende Mai verlässt Helmar Hipp die Geschäftsführung des Vorarlberger Medienhauses und gibt folglich auch die Geschäftsführung von Quoka und VM Digital ab.

Stattdessen wird Hipp ab Juni für die Schweizer Ifolor-Gruppe, einen Internet-Fotoservice, als CEO tätig sein. Sein Nachfolger in der Geschäftsführung von Quoka und VM Digital wird Patrick Günter, der aktuell bereits neben Hipp und Eugen A. Russ Mitglied im Geschäftsführungsteam von Quoka ist.

Hipp selbst ist seit 2006 Geschäftsführer beim Vorarlberger Medienhaus, wo er für den Ausbau der digitalen Beteiligungen und Akquisitionen zuständig ist. Darüber hinaus verantwortet er die Aktivitäten im deutschsprachigen Raum.

Das könnte Sie auch interessieren